<?xm"UTF-8"?>

Abteilung Fechten 

 

Abteilungsleiter : Marko Strittmatter

 

  Fechten@TV-Rheinfelden.de

Trainingszeiten:

Mittwoch 17:00 - 22:00 ab 5 Jahre

Freitag 18:00 - 22:00 ab 5 Jahre

Wo Fecamphalle

 

 

Acht Rheinfelder Nachwuchsfechter bestehen DFB Turnierreifeprüfung

 Nach langer Vorbereitung in Theorie und Praxis nach den Statuten des Deutschen Fechter Bundes (DFB) konnten acht Rheinfelder Nachwuchsfechter am 30. Juni 2018 die Turnierreifeprüfung ablegen. Mit einer theoretischen und praktischen Prüfung wurden sie von Diplom Trainer Swen Strittmatter auf Herz und Nieren geprüft.

Mit der bestandenen Prüfung dürfen die Fechter Michael Swarowski, Denis Röttcher, Maximilian Zamfir, Felix Röttcher, Rubinio Tiara, Rubinio Matteo, Epple Lars und Epple Finn an nationalen und internationalen Turnieren teilnehmen.

Der Wissenstand und der Einsatz der jungen Fechter war enorm, einen Monat lang immer Donnerstags 2 Stunden Theorie und zwei Mal die Woche im Training wurden von Marko und Swen Strittmatter der Grundstein für den ersten Erfolg gelegt und mit einem überdurchschnittlichen Ergebnis konnte jeder Fechter den Fechterpass aus den Händen von Swen Strittmatter überreicht bekommen

 

Rheinfelder Jugendfechter auf Podiumsplatz

Mia Strittmatter und Nicolas Fäs auf Platz 3

beim IBF Jugendligaturnier in Dornbirn/ Österreich


Foto Swen Strittmatter

Beim Jugendliga Ranglistenturnier der Internationalen Bodensee Fechterschaft (IBF) in den Hallen der Messe Dornbirn Österreich zeigten sich Mia Strittmatter 2009 (Schüler 2008 und jünger) und Nicolas Fäs 2005 (Jugend B 2005/2004) in guter Form und erreichten in beiden Altersklassen die Finals.
Bei starker Konkurrenz aus 3 Nationen zeigten Mia und Nicolas in ihren Vorrunden keine Schwächen und qualifizierten sich in die KO Runde. Mit diesen 3. Plätzen sind die beiden auf einem Guten Weg und zeigten auch bei ihrem ersten Start in Österreich ihre Qualitäten, so die Trainer Marko und Swen Strittmatter.

 

Rheinfelder Fechter mit guter Premiere bei den Deutschen Meisterschaften

 

SK online 16.4.2018 TV Rheinfelden: Stark auf der Planche


Foto Swen Strittmatter

 

Die Nachwuchsfechter der Fechtabteilung Rheinfelden Flavien Kastler und Simon Steppe erfechten sich bei den Deutschen Meisterschaften der B-Jugend in Reutlingen mit Platz 14 und 47 einen hervorragenden Achtungserfolg. Unter der Betreuung von Marko und Swen Strittmatter konnten die beiden Youngster im Starterfeld der 77 besten B-Jugend Fechter Deutschlands nach guten Vorrunden einen Platz in der 64er KO Runde erfechten. Für Simon Steppe kam das Aus nach einem äußerst knappen 9:10 gegen Fremmer Arthur Waldkirch, für Flavien Kastler war nach einer Niederlge 6:10 gegen Julius Ruppenthal, ebenfalls Waldkirch, das Aus kurz vor dem Finale der besten 8 Fechter.

 

Offene Südbadische Landesmeisterschaften Immendingen

3. März 2018

Mia Strittmatter Landesmeisterin im Degen

In bester Form präsentierten sich die Starterinnen und Starter des TV Rheinfelden bei den offenen Südbadischen Landesmeisterschaften in Immendingen.

Der Grippewelle zum Trotz konnten sich Mia Strittmatter (2009) bei den Schülern 2007 und jünger, Nikolas Fäs (2005) in der B-Jugend 04+05 und Felix Hopfner bei den Aktiven (20+) beim mit über 200 Fechtern besuchten Turnierwochenende in Immendingen durchsetzen.
Mia Strittmatter konnte sich hier im gemischten Degenfeld der Schüler Jahrgang 2007 und jünger als jüngste Fechterin im Feld den Titel sichern, im Florett war sie noch knapp an einer Medaille auf dem 4. Platz gelandet. Nikolas Fäs war bei der B-Jugend Landesmeisterschaft bis zu ¼ Finale ebenfalls auf Medaillenkurs, wurde hier aber knapp geschlagen und belegt am Ende den 5. Platz. Bei den Aktiven gab Felix Hopfner sein Turniercomeback und belegte am Ende den 2. Platz beim internationalen Degenturnier.
 

Internationales ARGE Fechtturnier Haueneberstein 27./ 28. Januar 2018

Mia Strittmatter gewinnt -  Nikolas Fäs erreicht 2. Platz beim Florett Turnier

Simon Steppe erreicht den guten 7. Platz

 

Beim internationalen Qualifikations-Fechtturnier der ARGE Fechten Baden Württemberg erreichten die Teilnehmer der Fechtabteilung Rheinfelden die Finalrunden. Insgesamt rund 400 Fechter aus Nordbaden, Württemberg, Frankreich, Schweiz und Südbaden waren hier am Start. In der Altersklasse 2008 und jünger Damenflorett konnte sich Mia Strittmatter (2009) ohne Niederlage den Sieg des Turniers sichern, Nikolas Fäs musste im Jahrgang 2005 nur knapp den Turniersieg an Sarutzki Lahr abgeben, Simon Steppe erreichte hier den 7.Rang.

 

 

Die Schützlinge von Diplom Trainer Swen Strittmatter und DFB A-Trainer Marko Strittmatter waren beim ersten Turnier 2018 sehr zufrieden und sehen den weiteren Turnieren positiv entgegen.

 

Swen Strittmatter neuer Fechtpräsident

Mit großer Mehrheit wurde Swen Strittmatter am 22. April in Grafenhausen-Rothaus zum neuen Präsidenten des Südbadischen Fechterbundes (SBF) gewählt. Der 47-jährige Diplomtrainer löst Rainer Göhringer aus Lahr ab, der zwölf Jahre an der Spitze stand.

 

SK-online vom 24.4.2017 Swen Strittmatter neuer Fechtpräsident

 

Rheinfelder Fechter erringen 3x Gold 1./2.4.2017

Nicolas Fäs gewinnt internationalen Helmut Schiller Cup in Villingen, Nicole Rechsteiner und Martin Dalla Vecchia gewinnen in Biel die Schweizerischen Veteranenmeisterschaften

 

Keine Blöße gab sich an diesem Wochenende Nicolas Fäs beim international besetzten Helmut Schiller Cup des Jahrgangs 2005 in Villingen, ohne Niederlage schaffte der Rheinfelder Youngster den Einzug in die Finalrunde und gewann am Ende gegen den Lahrer Santl Ferdinand denkbar knapp mit 8:7 Treffern.

 

Bei den Schweizer Veteranen Meisterschaften in Biel konnten sich Nicole Rechsteiner und Martin Dalla Vecchia die Titel in ihrer Altersklasse sichern, somit ist die Fechtabteilung Rheinfelden zusammen mit Swen Strittmatter mit 3 Startern an den Veteranen Europameisterschaften in Chiarivari/Italien vertreten.

 

Schüler Landesmeisterschaften Immendingen 12.3.2017

Nikolas Fäs, Mia Strittmatter, Simon Steppe

 

Doppelmeistertitel für Mia Strittmatter, Meisterschaft für Nikolas Fäs, Silber für Simon Steppe


 
Bei den Landesmeisterschaften der Schüler in Immendingen belegten die Schüler der Fechtabteilung Rheinfelden die oberen Podestplätze.

 

Mia Strittmatter Jahrgang 2009 konnte sich beide Titel im Florett und Degen sichern im Jahrgang 2005 Florett waren Nikolas Fäs und Simon Steppe mit Platz 1. und 2. sehr erfolgreich.
Gerald Schneider rundete den Rheinfelder Erfolg mit dem Gewinn der Silbermedaille bei den Aktiven ab.

 
Ein durchaus sehr erfolgreiches Wochenende freuten sich die Trainer Marko und Swen Strittmatter 

 

Mia und Swen Strittmatter

 

 

 

Internationales Florett Turnier Haueneberstein 29.1.2017

 

 

Nikolas Fäs dominiert Jahrgang 2005 mit Start/ Zielsieg

 

Beim internationalen Landesranglisten Florett Turnier in Haueneberstein konnten die Rheinfelder Florettfechter Nikolas Fäs und Patrick Mayer überzeugen.

Im Jahrgang 2005 erfocht sich Nikolas Fäs mit einem klassischen Start/Zielsieg ohne ein Gefecht abzugeben den Turniersieg im mit Fechtern aus 3 Nationen gut besetzten Turniers

Ebenfalls einen guten Tag erwischte Patrick Mayer bei den Aktiven, hier sicherte sich der Rheinfelder mit einer starken Leistung einen Podestplatz und wurde 3.

Es macht Spaß Fechter wie Nikolas und Patrick betreuen zu können und das Resultat der vielen Trainingsstunden zu sehen, so Marko Strittmatter Cheftrainer der Rheinfelder Fechter

 

 

Oberbadische online 31.1.2017 Fäs überzeugt in Haueneberstein

 

 

November 2013 Immendinger Florett- und Degenturnier

Turniererfolg belohnte Trainingsfleiß der Fechter

Rheinfelder Schüler behaupten sich in Immendingen

 

Optimal ist die Motivation junger Sportler, wenn Trainingsfleiß und Erfolg beisammen liegen, wie bei den Rheinfelder Nachwuchsfechtern. Für den Schweiß, den sie im Training gelassen hatten, wurden sie durch gute Ergebnisse beim Turnier des Südbadischen Fechterbundes in Immendingen belohnt.

Hoch motiviert fuhren die fünf Sportler des T.V.Rheinfelden 1898 e.V. zum Immendinger Florett- und Degenturnier. Die Rheinfelder Farben vertraten im Jahrgang 2001 David Julian Höntsch, im Jahrgang 2003 Janik Winkler, im Jahrgang 2004 Luise und Sophie Hildebrand sowie im Jahrgang 2005 Nicolas Fäs.

Alle fünf Rheinfelder Teilnehmer kamen beim international besetzten Turnier in das Finale. Bei den Jungen im Jahrgang 2001,war es David Höntsch mit Platz 1., Janik Winkler im Jahrgang 2003 mit Rang 2., im Jahrgang 2005 erreichte Nicolas Fäß den 2. Platz. Bei den Mädchen im Jahrgang 2004 belegten die Schwestern Luise und Sophie Hildebrand die Plätze 3. und 4.

Abteilungsleiter und Fechttrainer der Rheinfelder Fechter Marko Strittmatter, der die Kinder im Wettkampf betreute, war mit den Ergebnissen seiner jungen Fechter sehr zufrieden. „Es ist ein schöner Erfolg, die Kinder haben einiges umgesetzt, was wir im Training verstärkt trainierten!“ so Marko Strittmatter.

SK online 23.11.2013  Turniersieg für David Höntsch

BZ online 4.12.2013 Nachwuchsfechter des TV Rheinfelden zeigen gute Leistungen

 

16./ 17. März 2013 Offene Südbadische Jugendmeisterschaften

 

Überaus erfolgreich waren die Fechter des TV Rheinfelden bei der südbadischen Jugendmeisterschaft in Immendingen

BZ online 21.3.2013 Julian Seyd ficht sich zu drei Landestiteln

 

23./ 24. Juni 2012 Offene Südbadische Fechtmeisterschaften

 Organisator Swen Strittmatter holte bei südbadischer Meisterschaft Silber mit dem Degen. Rollstuhl-Fechter setzen Glanzpunkte

Die Deutsche Rollstuhl-Nationalmannschaft nutzte diese Meisterschaft zur intensiven Vorbereitung auf die Paralympics in London

Unsere höchste Anerkennung an Swen und Marko Strittmattter, die den Fechtsport in unserem Verein "leben"

SK Online vom 25.6.2012 Starke Gefechte der Rheinfelder Junioren

BZ Online vom 25.6.2012 Präzisionskunst aus dem Stuhl heraus

 

 

BZ online vom 22.6.2012

 

 Offene Südbadische Meisterschaften am 25./ 26. Juni 2011 in der Rheinfelder Fecamphalle

Rheinfelder Fechter mit dem Florett bei den offenen südbadischen Meisterschaften nicht zu bezwingen

Felix Hopfner als Doppelmeister und Swantje Hauschild bei den Frauen gewinnen den Titel bei den Meisterschaften in der Rheinfelder Fecamphalle

BZ-Online vom 27.6.2011

 BZ-Online vom 29.6.2011

 

 

 

Impressum | Kontakt